www.welcometodramaworld.com
Zufällige Gedanken

Im Dramaland verirrt

This site contains affiliate links that may help pay for our daily Ramyeon. Please read our Privacy Policy for more information.


Dies ist mein erster Versuch zu erzählen, wie ich mich in der koreanischen Dramaworld verlaufen habe. Ich schaue gerne Filme / Dramen aus anderen asiatischen Ländern, aber K-Dramen bleiben bei weitem mein persönlicher Favorit.

Wenn Sie dies lesen, sind Sie auf dem besten Weg, mich auf eine Reise durch beschleunigte Spurwechsel, Huckepackfahrten, Umarmungen und alles andere in Verindung mit K-Drama zu begleiten.

Sie kreuzen mental eine Liste mit „Must-Have-Szenen“ an, wenn Sie sich ein neues K-Drama ansehen.

Etwas mit Untertiteln zu sehen ist zur Norm geworden. Manchmal ertappen Sie sich bei der Suche nach einem Video oder Film mit Untertiteln, die bereits in Ihrer eigenen Sprache verfasst sind. [Nein? Nur ich? Okay.]

Wenn Sie sich jedoch verwirrt am Kopf kratzen, ist dies eine Einführung in die koreanische Dramawelt. [Bitte.]
Verzweifle auch nicht. Neue Mitglieder können sich uns jederzeit anschließen. Mit Ausdauer (auch bekannt als endlose Stunden koreanischer Dramen) können auch Sie ein Liebhaber werden.

Web Hosting

Wie alles begann:
Es war ein Tag wie jeder andere Anfang 2009. Während ich online nach guten Songs suchte, stieß ich auf ein von Fans erstelltes Musikvideo mit Ausschnitten einer scheinbar interessanten Geschichte.

Nachdem ich mir einige ähnliche Videos angesehen und die Kommentare durchgelesen hatte, konnte ich zwei sehr wichtige Fakten herausfinden. Erstens waren dies Szenen aus einem koreanischen Drama und zweitens lautete die englische Übersetzung des Dramas – Trommelwirbel bitte – „Boys Before Flowers“.

Also machte ich mich auf die Suche nach einer Untertitelversion des Dramas, die immer noch eine anständige Qualität hatte. Dies war, bevor K-Dramen den weit verbreiteten Ruhm genossen, den sie heute haben. Websites, die diese Dramen mit Untertiteln streamen, waren rar gesät. Aber ich war auf einer Mission und sollte nicht gestoppt werden, bis es mir endlich gelang.

„Boys before Flowers“ basiert auf einem beliebten Manga / Manhwa mit dem gleichen Namen. Durch ein spezielles Stipendium wird die spunkige Geum Jan-Di in eine angesehene High School aufgenommen. Die Schule wird von einer Gruppe geleitet, die aus den vier reichsten und beliebtesten Schülern besteht. Sie sind wegen ihres guten Aussehens als F4 oder „Blumenjungen“ bekannt.

Die Geschichte spielt sich in einer Reihe von Ereignissen ab, die durch die Interaktion ihrer Protagonisten und die damit verbundenen Veränderungen im Leben aller Beteiligten verursacht werden.

So begann meine Liebe zu koreanischen Dramen, die sich bald auf die koreanische Sprache und Kultur und nicht zuletzt auf die koreanische Popmusik ausweiteten.

Einer der Hauptdarsteller dieses Dramas ist auch Teil einer koreanischen Boyband namens „SS501“. Während ich mir das Drama ansah, hörte ich koreanische Popmusik, auch bekannt als K-Pop.

Und wie das berühmte Sprichwort sagt, ist der Rest Geschichte.

😉

-Cee

Web Hosting

Gedanken Austausch

%d Bloggern gefällt das: