Brilliant Legacy Shining Inheritance
Koreanische Dramen,  Koreanische Dramen der Vergangenheit

„Brilliant Legacy/Shining Inheritance“ (Koreanisches Drama) Überblick

This site contains affiliate links that may help pay for our daily Ramyeon. Please read our Privacy Policy for more information.


Willkommen zum Überblick von „Brilliant Legacy/Shining Inheritance“, einer weiteren Episode der Serie „Korean Drama Throwback“. Diese Serie enthält Überblicke für Dramen, die vor 10 Jahren ausgestrahlt wurden.

Ich freue mich darauf, einige der großen Dramen der Vergangenheit und seine Protagonisten mit euch zu teilen. Da ich seit weit über einem Jahrzehnt in koreanische Dramen verliebt bin, ist es an der Zeit, sich offiziell an sie zu erinnern.

Befestigt eure Sicherheitsgurte und begleitet mich auf dieser Erinnerungsreise durch koreanische Dramen.

„Brilliant Legacy/Shining Inheritance“ erschien zuerst im Jahr 2009 und wird oftmals als Moderne koreanische Adaption des beliebten Märchens „Aschenputtel“ bezeichnet.

Für mich selbst ist dieses Drama das erste Mal, dass ich von Lee Seung-Gi hörte und erinnert daran, wie ich mich hoffnungslos in ihn verliebt habe.

Web Hosting

Episoden: 28

Erscheinungsdatum: 25. April bis 26. Juli 2009

Hauptdarsteller

  • Lee Seung-Gi als Seon Woo-Hwan
  • Han Hyo-Joo als Go Eun-Sung
  • Moon Chae-Won als Yoo Seung-Mi
  • Bae Soo-Bin als Park Joon-Se
  • Kim Mi-Sook als Baek Sung-Hee
  • Ban Hyo-Jung als Jang Sook-Ja

Macht euch bereit für eine Menge Hass auf die Schurken, das gelegentliche Tränen-vergießen und auf eine knallharte Großmutter.

„Kannst du dich noch als menschlich bezeichnen!?“
SeungMi
„Wenn Du mich verlässt…habe ich niemanden mehr…“
Oma Vermächtnis -Brilliant Legacy/Shining Inheritance
„Ich habe beschlossen meine Fabrik den Angestellten zu übergeben.“

Go Eun-Sung (Han Hyo-Joo)

Vater Tochter
„Papa!“

Go Eun-Sungs Vater ist Inhaber einer erfolgreichen Baufirma. Ihre Mutter starb, als sie und ihr jüngerer Bruder noch klein waren. Nach einer Weile lernte ihr Vater jemanden kennen und beschloss, wieder zu heiraten.

Ihre neue Stiefmutter hat eine Tochter namens Yoo Seung-Mi (Moon Chae-Won) aus einer früheren Ehe. Seung-Mi und Eun-Sung sind im gleichen Alter und Eun-Sung tut ihr Bestes, um ihrer neuen Schwester nahe zu kommen.

Da sie ihren Vater wieder glücklich sieht, ist sie mit Freude bereit, den neuen Familienzuwachs anzunehmen. Ihr Bruder, der Autismus hat, sieht in der neuen Stiefmutter die einzige Mutter, die er je gekannt hat.

Gemeinsam leben sie ein komfortables und scheinbar harmonisches Leben. Auf Wunsch ihres Vaters geht Go Eun-Sung ins Ausland, um Betriebswirtschaftslehre zu studieren. Denn in der Zukunft soll sie die Leitung seines Unternehmens übernehmen.

Yoo Seung-Mi (Moon Chae-Won)

Trotz der Bemühungen von Eun-Sung und ihrem Vater, der seine Stieftochter aufrichtig liebt, hält Yoo Seung-Mi sie auf Distanz. Sie verbirgt auch während ihrer gesamten Schulzeit, dass sie und Eun-Sung Stiefschwestern sind.

Während sie eines Tages in der Nähe der Schule gemobbt wird, kommt Seon Woo-Hwan ihr zu Hilfe. Seit diesem Tag ist Seung-Mi total in ihn verliebt.

Im Laufe der Jahre werden sie enge Freunde und bleiben auch als Erwachsene in Kontakt.

Für Seung-Mi ist Woo-Hwan das Zentrum ihrer Welt. Für Woo-Hwan ist sie eine der wenigen Menschen, die er immer noch aufrichtig mag.

Brilliant Legacy/Shining Inheritance
„Hey, Du!“

Seon Woo-Hwan (Lee Seung-Gi)

Seon Woo-Hwans Familie besitzt ein koreanisches Lebensmittelunternehmen, das von seiner Großmutter Jang Sook-Ja (Ban Hyo-Jung) gegründet wurde. Die Großmutter liebt ihre Familie sehr. Sie achtet immer darauf, dass ihnen nichts fehlt und verwöhnt sie.

Nachdem sie ihren einzigen Sohn bei einem tragischen Unfall verlor, nahm die Großmutter ihre Schwiegertochter und ihre beiden Enkelkinder mit, um bei ihr zu leben. Vor allem ihr Enkel Woo-Hwan ist der Apfel ihres Auges und sie sieht in ihm den zukünftigen Erben ihres Unternehmens.

Woo-Hwans Mutter und seine jüngere Schwester sind durch die besondere Bindung zwischen Großmutter und Enkel nicht verletzt. Beide sind sich bewusst, dass Woo-Hwan für die Großmutter sowas wie eine letzte Verbindung zu ihrem verstorbenen Sohn ist.

Als Kind erwiderte Seon Woo-Hwan die Zuneigung seiner Großmutter aufrichtig, obwohl sich sein Charakter nach dem Tod seines Vaters veränderte und er immer ein wenig traurig gestimmt war. Aber als Erwachsener wurde sein Verhalten zunehmend arroganter und selbstgerecht.

Unter dem Vorwand des Studiums geht er für mehrere Jahre ins Ausland. Doch anstatt sich auf seine Ausbildung zu konzentrieren, verbringt er seine Zeit damit, mit Freunden zu feiern. Da ihm immer das beste zur Verfügung gestellt wurde, hat Woo-Hwan kein Konzept vom Wert des Geldes.

Park Joon-Se (Bae So-Bin)

Park Joon-Ses Vater war ein enger Freund von Woo-Hwans verstorbenem Vater und die Familie setzte die enge Beziehung im Laufe der Jahre fort. Der Vater, ein Rechtsanwalt, wurde Leiter der Rechtsabteilung bei Bang Sook-Jas Lebensmittelunternehmen.

Von Ehrgeiz getrieben, schickte er Joon-Se auf die juristische Fakultät und erwartete, dass sein Sohn in seine Fußstapfen treten würde. Er ist auch entschlossen, Joon-Se eines Tages mit Woo-Hwans Schwester zu verheiraten.

Aber Joon-Se entschied, dass es nicht sein Traum war, Anwalt zu sein, und eröffnete stattdessen ein kleines, aber erfolgreiches Restaurant. Dies ist ein ständiges Thema der Diskussion zwischen ihm und seinem Vater, der nicht bereit ist, die Wahl seines Sohnes zu akzeptieren.

Als Joon-Se Eun-Seung trifft, bemerkt er, dass sie viele gemeinsame Interessen teilen und ist sofort in sie interessiert. Er befreundet sie und wird bei zahlreichen Gelegenheiten ihr Wohltäter, manchmal ohne dass sie es bemerkt.

Obwohl Joon-Se nur wenige Jahre älter ist als Woo-Hwan, haben sie sich schon lange nicht mehr ausstehen können. Woo-Hwan verachtet es immer wieder mit dem verantwortlichen Joon-Se verglichen zu werden. Joon-Se wiederum ist nicht an einer engen Beziehung mit dem verwöhnten Woo-Hwan interessiert.

Rückkehr nach Hause

Go Eun-Sung, jetzt 26 Jahre alt, kehrt für einen kurzen Besuch nach Korea zurück, um ihren Bruder Eun-Woo abzuholen. Eun-Sung hat eine Schule gefunden, die perfekt für Eun-Woo sein wird, damit er seine musikalischen Talente weiterentwickeln kann. Auch ihr Vater hat dem zugestimmt, und alles scheint geklärt zu sein.

EunWoo - Brilliant Legacy/Shining Inheritance

Eun-Sung hofft auch, auf dieser Gelegenheit ihrem Vater zu gestehen, dass sie ihr Hauptfach in der Schule gewechselt hat. Eun-Sung entdeckte, dass sie wirklich gerne kocht und Rezepte selber herstellt und entschied sich, keine Betriebswirtschaftslehre mehr zu studieren.

Sie ist jedoch nicht die Einzige, die Geheimnisse verbirgt.

Auch Seon Woo-Hwan kehrt auf Befehl seiner Großmutter nach Korea zurück. Sie hat einige seiner Eskapaden entdeckt und fordert ihn auf, zurückzukommen um dem Unternehmen zu helfen. Da seine Großmutter seine finanziellen Ausgaben kontrolliert, hat er keine andere Wahl, als zu gehorchen.

Woo-Hwan ist zurückgekommen um sie zu besänftigen und plant, so schnell wie möglich wieder zu gehen. Schließlich ist er der einzige Erbe und es wird ihm sowieso eines Tages alles gehören.

Seung-Mi: „Du wurdest zurückgerufen weil du Schwierigkeiten gemacht hast. Hast du keine Angst vor deiner Großmutter?“
Woo-Hwan: „Chairwoman Jang Sook-Ja ist wie Speiseeis in meinen Händen. Sie schmilzt nur so dahin.“
Please like, comment & share.


Doch dem verwöhnten 29-Jährigen steht eine schlimme Überraschung bevor.

Erster Eindruck

Eun-Sung und Woo-Hwan kommen mit demselben Flug in Korea an. Aufgrund der Ähnlichkeit ihrer Handgepäcke nimmt Woo-Hwan beim Aussteigen versehentlich Eun-Sungs Tasche.

Eine Reihe unvorhergesehener Ereignisse und Missverständnisse sowie Woo-Hwans arrogantes Verhalten machen den Taschen wechsel unmöglich.

Brilliant Legacy/Shining Inheritance

Aufgrund dieser Missverständnisse hat Woo-Hwan den Eindruck, Eun-Sung sei gierig und falsch. Sie dagegen sieht ihn als unreifen und arroganten reichen Kerl, der ihrer Zeit nicht wert ist.

Hartnäckig und Temperamentvoll weigern sich beide, über diese Eindrücke hinweg zu sehen.

Jenseits der Fassade

Eun-sungs Welt wird auf den Kopf gestellt, wenn ihre Familie von einer persönlichen Tragödie heimgesucht wird und der wahre finanzielle Zustand der Firma ihres Vaters ans Licht kommt. Im Nachhinein verliert sie ihr Zuhause, viele ihrer sogenannten Freunde und muss selbst für den Unterhalt ihres Bruders aufkommen.

Alles ändert sich über Nacht und die geplante Zukunft ist ihr nun fern. Für ihren Bruder zu sorgen und ihn sicher zu halten, ist jetzt ihre Priorität. Darauf folgende Geschehnisse bringen Eun-Sung an ihre Grenzen.

Während ihrer niedrigsten Zeit trifft sie eine alte Großmutter auf der Straße. Da die alte Frau Amnesie hat und obdachlos zu sein scheint, lässt Eun-Sung die Frau bei ihr wohnen.

Sie weiß nicht, welche außergewöhnlichen Auswirkungen ihr kleiner Akt der Freundlichkeit auf ihre Zukunft haben wird.

Brilliant Legacy/Shining Inheritance
„Und deshalb… Esse ich jetzt umsonst.“

Woo-Hwan ist völlig schockiert von der Entschlossenheit seiner Großmutter, seinem unreifen Verhalten ein Ende zu setzen. Nachdem sie merkt, dass sie ihrem Enkel versehentlich zu sehr verdorben hat, stellt sie ihm ein Ultimatum: Arbeite für das Unternehmen oder verlass das Haus. Sie schneidet ihn komplett von jeglicher finanziellen Unterstützung ab, einschließlich dem Gebrauch seiner Kreditkarten.

Woo-Hwan, wütend und verletzt, beschuldigt alle außer sich selbst über seine neue Situation. Seine hartnäckige Arroganz trübt sein Urteil und droht, alle anderen Emotionen zu überwältigen.

Brilliant Legacy/Shining Inheritance
„Du hast dich mit meiner Großmutter verschworen.“

Brilliant Legacy/Shining Inheritance

Brilliant Legacy/Shining Inheritance
„Ab heute hat alles dass ich euch bisher freigab, ein Ende. Ihr seid fortan auf euch selbst gestellt.“

Die Großmutter ist überzeugt, dass sie nicht verpflichtet ist, ihr Vermögen an ihre Familie zu vererben. Trotz allem Einwand entscheidet sie, dass das Vermächtnis, das sie ihrer Familie hinterlässt, aus etwas bestehen wird, das Geld nicht kaufen kann.

Umstände des Lebens zwingen zwei junge Leute dazu eng miteinander zuarbeiten. Während den darauf folgenden Ereignissen, ändert sich ihre Lebensperspektive. Es wird ihnen immer bewusster das Erfolg im leben viele verschiedene Gesichter hat.

Manche Charaktere kämpfen mit Gier und Angst. Gier nach dem, was sie denken, steht ihnen zu und Angst, dass sie es nicht erreichen werden. Anstatt sich ihrer Gier zu stellen, geben sie für ihr handeln vor, das beste für den nächsten im Sinn zu haben.

Aus der Feder des Verfassers

Brilliant Legacy/Shining Inheritance“ ist eines meiner langjährigen Lieblingsdramen. Jeder Charakter scheint so komplex und durchdacht. Als ob die Autoren entschieden, dass kein Charakter zu unscheinbar war, um detailliert zu sein. Sogar der Familienbutler endet mit seiner eigenen kleinen Geschichte!

Ich kann euch dieses Drama höchstens empfehlen. Neben allem, was bereits erwähnt wurde, hat es hervorragende Darsteller. Ob es aufstrebende oder erfahrenere Schauspieler waren. Jeder hat wirklich die Essenz der jeweiligen Charaktere hervorgebracht.

„Brilliant Legacy/Shining Inheritance“ hat seinen erwarteten Anteil an üblichen koreanischen Drama-Klischees, aber für mich macht dies es nur noch liebenswerter.

Brilliant Legacy/Shining Inheritance

Bis zum nächsten Mal,

-Cee 🙂

Please like, comment & share.


Web Hosting

Gedanken Austausch

%d Bloggern gefällt das: